Der neue Kaninchenimpfstoff gegen RHD V2 und RHD V1 ist endlich da. Seit letztem Jahr hat sich ein neuer Stamm der sogenannten Chinaseuche des Kaninchens in Deutschland verbreitet. Diese Viruserkrankung des Kaninchens verläuft beim ungeimpften Tier tödlich. Lange Zeit war nur ein Impfstoff gegen den neuen Stamm verfügbar, der ein halbes Jahr hielt. Das hat sich nun geändert. Der neue Kaninchen Impfstoff Filavac ist nun in Deutschland zugelassen, welcher gegen RHD V2 und V1 wirkt und die Kaninchen ein ganzes Jahr schützt. Lassen Sie Ihr Kaninchen schnellstmöglich impfen, besonders wenn es draußen gehalten wird, denn die Krankheit wird unter anderem über stechende Insekten übertragen.

Da der Impfstoff nur in 50er Dosen erhältlich ist und innerhalb 2 Stunden verimpft werden muss, haben wir für den 29.09. zwischen 16 und 18 Uhr eine Impfaktion geplant. Wenn sie Interesse daran haben, melden Sie sich gerne bei uns telefonisch unter 040 – 721 50 10.

Der Preis liegt zwischen 15 bis 18 Euro pro Tier.

Weiter Informationen finden Sie unter: https://www.kleintiernews.de/topics/aktuelle-fakten-rund-um-rhdv-2.php