Seit Beginn des Jahres gibt es nun ein neues Medikament für Katzen mit einer Schilddrüsenüberfunktion. Es ist das erste flüssige Präparat zur Behandlung der Krankheit und kann direkt in den Mund oder auch ins Futter getan werden.

Die Thyronorm® 5mg/ml Lösung zum Eingeben für Katzen ermöglicht also die bequeme Langzeitbehandlung der Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose). Indem der Geschmack des Wirkstoffs mit Honigaroma maskiert wird, akzeptieren die Katzen die tägliche Behandlung mit der Thyronorm 5mg/ml Lösung hervorragend.
Thyronorm® ist in 30 ml- und 100 ml-Flaschen mit einer Anbruchstabilität von sechs Monaten und mit beiliegender Dosierhilfe erhältlich.

Bei weiteren Fragen hierzu melden Sie sich gerne in unserer Praxis unter 040-721 5 0 10

Bilder: Bayer